Kinderyoga ab 8 Jahre
Veranstalter: Kindertanz

mit Claudia Furtner
für Kinder ab 8 Jahren

WAS bedeutet Yoga?
Vor tausenden von Jahren haben sehr kluge Menschen in Indien begonnen, die Natur genauer zu beobachten und diese nachzuahmen.
Sie versuchten ganz gerade wie ein Baum zu stehen, sich geschmeidig wie eine Katze zu bewegen oder wie eine Schlange zu schlängeln. Durch diese Bewegungen und Übungen wurden die Menschen kräftiger und entspannter. Während dieser Übungen – die übrigens „Asanas“ heißen – konzentrierten sie sich auf ihren Atem und stellten sich dabei bildlich vor, dass sie ganz gesund, kräftig und glücklich sind. Die auf diese ursprüngliche Weise übenden Menschen in Indien haben also Körperübungen mit ihrem Atem und ihrer Fantasie verbunden und in der Sprache hieß das Wort für Verbindung „Yoga“!

Kinderyoga – wieso, weshalb, warum?
Die meisten Eltern wünschen sich, dass Kinder lernen, ihr späteres Leben eigenständig zu führen und harmonisch zu gestalten. Und in unserer modernen, schnelllebig gewordenen Zeit wird von den Kindern erwartet, dass sie sich laufend an neue Situationen anpassen – in der Schule und im Elternhaus. Dadurch sind sie mitunter großen psychischen Belastungen ausgesetzt. Viel zu viel Zeit verbringen sie außerdem sitzend – vor dem Fernseher, bei Computerspielen, bei Hausaufgaben. Dadurch kommt es nicht nur zu einem Mangel an Bewegung. Der Konsum virtueller Szenen, die von Gewalt und Brutalität beherrscht werden, zieht insbesondere den seelischen Zustand von Kindern in Mitleidenschaft. Wenn sie darüber hinaus noch mit Streit oder Scheidung der Eltern konfrontiert werden, müssen sie  oft mehr verkraften als ihrer Kinderseele zumutbar ist.

Sie sind also in vielerlei Hinsicht überfordert, und nicht selten reagieren die Kinder mit entsprechenden psychosomatischen Beschwerden wie z. B. Nervosität, Verspannungen, Bauch- oder Kopfschmerzen.

Und obwohl die Technik und die medizinischen Erkenntnisse rasch voranschreiten, zeigt die Statistik,
dass immer mehr Kinder an chronischen Erkrankungen, Erschöpfungszuständen, Übergewicht, Haltungsschäden, Allergien und häufig eben auch an vegetativen Krankheitssymptomen leiden.

Diese alarmierenden Fakten sollten uns zu denken geben? Daher wäre es heute höchste Zeit, auch Kindern Yoga nahe zu bringen.
(Teilnahme nur bis zu 8 Kinder)

ab 6 Jahren

TagBeginnZeit Einheiten DauerPreis p.P
Kurs:Yoga1
März
Do/5erBlock
03.03.-31.03.2217:00 Uhr5X50 min.€ 50,-
Termine: März/03,10,17,24,31
Kurs:Yoga2
April & Mai
Do/6erBlock
07,04.-19.05.2217:00 Uhr6X50 min€ 60,-
Termine:
April/07,21,28,
Mai/05,12,19
Kurs:Yoga3
Juni/Juli
Do/5erBlock
02.06.-06.07.2217:00 Uhr5X50 min€ 50,-
Termine: Juni/02,09,23,30,
Juli/06

September 22

TagBeginnZeit Einheiten DauerPreis p.P
Donnerstag Termine folgen!17:00 Uhr1X50 Min.
Termine

COVID Infos

      • um einen reibungslosen Tanzkurs abhalten zu können, bitten wir die Eltern die Kinder am Eingang abzugeben. Eltern dürfen sich nur bis max. 15 min im Gebäude aufhalten unter Einhaltung der 2G Regel.
      • Für Kinder bis 12 Jahren gilt der Ninja-Pass für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren gilt die 2,5G Regel der Ninja Pass gilt nicht als Eintrittstest.
      • Mindesteilnehmerzahl 6 Personen
      • Covid Präventionskonzept vorhanden. (bei Einsicht bitte fragen)
      • Beschilderung in der Tanzschule beachten und befolgen
Hinweis

Schau dir die aktuellen Covid Infos an!

Kontakt

0664 266 399 6